Training

Trainingszeiten Winter 2018/2019

Tag Uhrzeit Ort Treffpunkt Bemerkung
Montag 19:00 - 20:30 Domgymnasium Sporthalle 18:55 in der Halle Athletik mit Micha Streit & Julia Coenen
Dienstag 20:30 - 22:00 Fresch 20:20 am Vereinseingang, kein Einzeleinlass Schwimmen mit Stefan Griem, Erik Krüger & Moritz Zubeck
Mittwoch 19:00 - 20:30 Domgymnasium Sporthalle 18:55 in der Halle Athletik mit Julia Coenen & Micha Streit
Donnerstag 17:45 - 19:00 Fresch 17:35 am Vereinseingang, kein Einzeleinlass Schwimmen mit Stefan Griem, Erik Krüger & Moritz Zubeck
Freitag 17:30 - 19:00 Eiscafe Dolomiti, Veitsmüllerweg 5 17:25 Lauftraining mit Dani Schranner & Jan Wilkening
Samstag variabel Velosoph, Ziegelgasse 19 Im Laden Radtraining nach Absprache
Sonntag 19:00 - 20:30 Fresch 18:50 am Vereinseingang, kein Einzeleinlass Schwimmen mit Stefan Griem, Erik Krüger & Moritz Zubeck

Wir können unseren Mitgliedern an allen 7 Wochentagen Training anbieten.

Schwimmen

Dank guter Kooperation mit den Stadtwerken haben wir in der Wintersaison von September bis Mai drei Wassereinheiten pro Woche im Freisinger Schwimmbad - mehr als so mancher Schwimmverein. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass wir viele gute Schwimmer in unseren Reihen haben. Im Sommer treffen wir uns einmal pro Woche zum Freiwassertraining (auf freiwilliger Basis). Hier geht es weniger um Technik, denn die Grundlagen werden im Winter gelegt, vielmehr um das Gefühl fürs Freiwasser zu bekommen, Orientierungsübungen sowie Wasser-/Massenstarts. Revier hierfür ist seit 2017 der Pullinger Weiher. Sollten die Temperaturen mal über 30°C steigen, schwimmen wir zum Abkühlen auch mal in der Isar, die perfekte von der Natur geschaffene Gegenstromanlage. 2015 haben wir zum ersten Mal einen Swim&Run veranstaltet, der sehr gut ankam und somit sicherlich weiterhin Bestandteil des Trainings bleiben wird. Dank unseres Dachvereins steht uns ein jährliches Budget zur Anschaffung von Trainingsmaterialien zur Verfügung, deshalb können wir euch beim Training mit Pull-Buoy, Kickboards und Flossen versorgen.

Radfahren

Von Mai bis September haben wir zwei Radtreffs pro Woche: Eine Feierabendrunde am Dienstag und eine längere Grundlagenausdauer-Ausfahrt am Samstag, hier sogar in zwei unterschiedlichen Leistungsgruppen. In den anderen eher kühleren Monaten steht das Schwimmtraining im Vordergrund, trotzdem werden via unserer Facebook-und WhatsApp-Gruppen bei schönem Wetter immer wieder spontane Rennrad- oder MTB-Touren angeboten. Grundsätzlich passen wir uns dem schwächsten Fahrer in der Gruppe an. Sollte ein Schnitt über 30km/h angepeilt werden, wird eine extra Gruppe aufgemacht. Regeln für das Fahren in der Gruppe findest du hier.

Laufen

In der Sommersaison haben wir zwei mal pro Woche Lauftraining. Am Donnerstag geben Jan ein triathlonspezifisches Lauftraining. Hier stehen vor allem Lauf-ABC und Intervalleinheiten im Vordergrund.

Ganzjährig kooperieren wir mit unserem Sponsor Schuh+Sport Gerlspeck in der Freisinger Innenstadt. Dieser bietet zusammen mit der Barmer GEK jeden Mittwoch einen Lauftreff an. Hier werden ca. 10km im GA1 Bereich gelaufen mit wöchentlich wechselnden Strecken. Ideal für Einsteiger, da immer erfahrene Läufer dabei sind (Inhaber Thomas Gerlspeck z.B.), die gerne Tipps und Ratschläge zur richtigen Lauftechnik geben.

Athletiktraining

Für Triathleten unheimlich wichtig und leider von vielen vernachlässigt. Auch unter den Begriffen Rumpfstabi oder CORE Training bekannt, bieten wir von September bis Mai zwei mal wöchentlich unser Athletiktraining an. Mit unseren zwei super motivierenden Trainerinnen Julia und Micha, guter Musik und dem nötigen Drill ist unser gut besuchtes Stabi-Training für viele das Highlight jeder Woche. Wenn 50 Athleten nach einer Minute Planking die Zähne knirschen, will man nicht der erste sein, der aufgibt. Diese Gruppendynamik ist es, die die für Triathlon so wichtige Rumpfstabilisation zur wöchentlichen Schmankerleinheit macht.

TSV Jahn Freising Triathlon auf Strava

Gemeinsam macht das Training mehr Spaß - daher haben wir unsere Gruppe auf Strava gegründet. Dort erhältst du einen Überblick, wo und wie unsere Mitglieder am liebsten radfahren und laufen, und kannst natürlich auch selber deine Aktivitäten hochladen.